AA: Rems-Murr-Kreis: Handgreiflichkeiten in Gasthaus – Unfälle

Rems-Murr-Kreis: (ots)

Fellbach: Unfallflucht

Ein im Akazienweg geparkter Pkw VW wurde am Dienstagabend gegen 18.35 Uhr unfallbeschädigt vorgefunden. Ein unbekannter Autofahrer schrammte das geparkte Auto beim Vorbeifahren und hinterließ Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro. Wer Hinweise zum Unfallgeschehen geben kann, das sich zwischen Montag- und Dienstagabend ereignete, sollte sich bitte mit der Polizei in Fellbach unter Tel. 0711/57720 in Verbindung setzen.

Fellbach: Fußgänger übersehen

Eine 39-jährige VW-Fahrerin parkte auf einem Kundenparkplatz in der Bühlstraße am Dienstagabend gegen 18.30 Uhr rückwärts aus. Hierbei übersah sie einen 35-jährigen Mann, der mit seiner 4-jährigen Tochter vorbeiging. Der Fußgänger wurde vom Auto erfasst, woraufhin er stürzte. Seine Tochter wurde wohl leicht vom Auto gestreift. Beide Personen wurden beim Unfall leicht verletzt.

Schorndorf: Auseinandersetzung im Gasthaus

In einem Gasthaus in der Neue Straße kam es am Dienstag kurz nach 22 Uhr zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Ein 20-Jähriger betrat offenbar das Lokal und erhielt von einem Angestellten umgehend ein Hausverbot. Während dem folgendem Wortgefecht habe der ungebetene Gast einen Angestellten mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Im nachfolgenden Gerangel habe der Inhaber als auch der Angestellte auf den 20-Jährigen eingeschlagen und eingetreten. Der 20-Jährige wurde bei der Auseinandersetzung verletzt und wurde später vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Die polizeilichen Ermittlungen zu den Geschehnissen und deren Hintergründe dauern an.

Waiblingen: Unfallflucht

Ein unfallflüchtiger Fahrzeuglenker verursachte am Dienstag zwischen 5.50 Uhr und 13 Uhr einen Sachschaden von rund 500 Euro, als er einen Pkw Skoda beschädigte, der in der Henri-Dunant-Straße abgestellt war. Hinweise bitte an das Polizeirevier Waiblingen, Tel.: 07151/9500.

Schorndorf: Unfallflucht

Eine weitere Unfallflucht ereignete sich am Dienstag in der Straße Beim Brünnele. Ein unbekannter Autofahrer prallte in der Zeit zwischen 10.15 Uhr und 11.15 Uhr gegen das geparkte Auto und verursachte einen Fremdschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem geflüchteten Autofahrer aufgenommen, an dessen Fahrzeug ein Frontscheinwerfer beschädigt ist. Hinweise auf den Geflüchteten nimmt die Polizei unter Tel. 07181/2040 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Updated: 28. August 2019 — 21:54