TUT: (Pfalzgrafenweiler) Auto gerammt und geflüchtet – Beschuldigte ermittelt

Pfalzgrafenweiler (ots)

Eine Autofahrerin rammte am Dienstagmorgen, gegen 07.45 Uhr, in der Lange Straße einen geparkten Pkw, der durch den Aufprall um circa fünf Meter nach vorne versetzt wurde. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, setzte die Frau ihre Fahrt fort. Sie konnte jedoch durch Beamte des Reviers Freudenstadt nach wenigen Stunden ermittelt werden. Bei ihrer Überprüfung stand die Beschuldigte unter Alkoholeinfluss. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sie nach dem Unfall noch Alkohol zu sich nahm, wurden bei ihr zwei Blutproben erhoben. Außerdem stellten die Beamten den Führerschein der Frau sicher. Sie wird nun bei der Staatsanwaltschaft Rottweil wegen Straßenverkehrsgefährdung und Unfallflucht angezeigt. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Updated: 15. Mai 2019 — 21:21