TUT: (Tuttlingen) Rücksichtsloses Überholmanöver – Führerschein beschlagnahmt- Mustang-Fahrerin als Zeugin gesucht

Tuttlingen (ots)

Der 58-jährige Fahrer eines kleineren MAN-Lastwagens überholte am Dienstagvormittag auf der Bundesstraße 311 im Bereich Tuttlingen, von Meßkirch kommend, an unübersichtlicher Stelle. Die Fahrerin eines Ford Mustangs musste nach Zeugenaussagen bis zum Stillstand abbremsen um eine Kollision zu verhindern. Im Rahmen einer eingeleiteten Sofortfahndung konnte der Beschuldigte angehalten und überprüft werden. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Rottweil wurde dem 58-Jährigen sein Führerschein beschlagnahmt. Außerdem wird er wegen Straßenverkehrsgefährdung angezeigt. Die Mustang-Fahrerin hat sich bislang bei der Polizei nicht gemeldet. Sie wird dringend gebeten sich dem Polizeirevier Tuttlingen, Tel. 07461/941-0, als Zeugin zur Verfügung zu stellen.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 15. Mai 2019 — 21:20