AA: Rems-Murr-Kreis: Motorradfahrer schwer verletzt, Betrunkener in Schutzgewahrsam, Sachbeschädigung und weitere Unfälle

Aalen (ots)

Backnang: Auffahrunfall

Am Montag gegen 16:30 fuhr ein 53-jähriger Honda-Biker hinter einem 59 Jahre alten Mercedes-Fahrer auf der B14 in Fahrtrichtung Oppenweiler. Auf Höhe des Industriegebietes Lerchenäcker musste der Mercedes aufgrund einer roten Ampel abbremsen. Der Zweiradfahrer übersah dies und fuhr auf den Mercedes auf. Es kam zu Sachschaden in Höhe von rund 5.500 Euro.

Backnang: Verkehrsunfallflucht

Auf dem Kundenparkplatz eines Supermarktes in der Blumenstraße wurde am Montag zwischen 17:20 Uhr und 18:15 Uhr ein geparkter Ford Focus von einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. An dem Focus entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro.

Die Polizei Backnang bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 07191 909-0.

Wildunfälle

Weissach im Tal

Eine 18 Jahre alte Toyota Aygo-Fahrerin war am Dienstag kurz vor 5:00 Uhr von Hohnweiler in Richtung Oberweissach unterwegs. Als ein Reh versuchte die Fahrbahn zu überqueren, wurde es von dem Fahrzeug erfasst. Nach dem Unfall sprang das Reh weiter in den Wald. An dem Toyota entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 4.000 Euro.

Backnang

3.500 Euro Sachschaden entstanden an einem Daimler Benz, als dieser am Dienstag kurz nach 5:00 Uhr der K1897 in Richtung Oppenweiler mit einem Reh kollidierte. Das Reh verendete an der Unfallstelle.

Schorndorf-Weiler: Verkehrsunfallflucht

Ein am Montag zwischen 7:00 Uhr und 15:00 Uhr in der Kanalstraße geparkter Renault wurde von einem unbekannten Verkehrsteilnehmer bei einem unbekannten Fahrmanöver seitlich beschädigt. Der Sachschaden an dem PKW beläuft sich auf 4.000 Euro

Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Schorndorf unter Telefon 07181 204-0.

Plüderhausen: Drogenfahrt endet mit Unfall

Ein 20 Jahre alter Mann kam am Montag kurz vor 20:00 Uhr auf der B29 in Fahrtrichtung Stuttgart etwa 400 Meter vor der Abfahrt Plüderhausen mit einem Mazda von der Fahrbahn ab. Dabei wurden zwei Verkehrszeichen, zwei Leitpfosten und das Fahrzeug beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Offenbar hatte der junge Fahrer die Kontrolle über den Wagen aufgrund von Drogeneinwirkung verloren. Ein erster Schnelltest verlief positiv. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde der Führerschein des Mannes beschlagnahmt und eine Blutentnahme durchgeführt. Dem Unfallverursacher droht nun ein Strafverfahren.

Winterbach: Unfall im Kreisverkehr

Beim Einfahren in den Kreisverkehr Ritterstraße/ Ostlandstraße übersah am, Montag kurz nach 23:00 Uhr eine 20 Jahre alte Mercedes-Fahrerin einen im Kreisverkehr fahrenden Audi A6 eines 28-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 5.500 Euro.

Schorndorf: Betrunkener auf Straße aufgefunden – Schutzgewahrsam

Eine aufmerksame Zeugin meldete am Dienstag gegen 0:30 Uhr eine Person in der Stuttgarter Straße liegend. Der Mann lag dort halb auf dem Gehweg, halb auf der Fahrbahn. Beim Eintreffen der Streife konnte ein stark alkoholisierter 47-Jähriger festgestellt werden, der zuvor auf einer Veranstaltung im Stadtgebiet zu Gast war. Da niemand erreicht werden konnte, um sich um den Herrn zu kümmern, wurde er vorübergehend in Schutzgewahrsam genommen.

Schorndorf-Weiler. Farbschmierereien

Zwischen Freitag, 11:30 Uhr und Montag, 18:00 Uhr haben Unbekannte an ein Garagentor, sowie an die Fassade der Brombachhalle in der Jahnstraße Farbschmierereien angebracht. Der Sachschaden dürfte bei im vierstelligen Bereich liegen.

Zeugen werden gebeten sich unter Telefon 07181 204-0 zu melden.

Schorndorf: Motorradfahrer nach Fahrfehler schwer verletzt

Am Montagabend gegen 23:30 Uhr wurde ein 53 Jahre alter Motorradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt. Der Honda-Biker war auf der L1150 von Welzheim kommend in Richtung Haubersbronn unterwegs. An der letzten Linkskurve vor dem Winfried-Kübler-Kreisel unterlief dem Biker ein Fahrfehler und er kam zu Fall. Der Mann wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus verbracht. Sein Motorrad wurde abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-114
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

(Visited 1 times, 1 visits today)
Menü schließen