AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Einbruch in Vereinsheim – Sachbeschädigung – Diebstahl aus PKW – Trickdiebstahl – Smartphones gestohlen – Arbeitsunfall – Unfälle

Aalen (ots)

Crailsheim: Parkplatzunfälle

Gleichzeitig wollten am Montag um 11:15 Uhr zwei PKW-Lenker aus ihren Parklücken auf einem Kundenparkplatz in der Ferdinand-von-Steinbeis-Straße ausparken. Hierbei stießen der Ford Tourneo und ein Opel Meriva zusammen. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro.

Zu einem weiteren Unfall kam es um 10:20 Uhr in der Worthingtonstraße. Hier wollte eine 38-jährige Audi-Fahrerin auf einen Parkplatz einer Bank einparken und beschädigte hierbei einen bereits dort geparkten PKW BMW. Die Schadensbilanz beträgt hier etwa 3000 Euro. Fünf Minuten zuvor ereignete sich auf demselben Parkplatz ein kleiner Unfall, als ein BMW-Fahrer und ein VW-Fahrer gleichzeitig ausparken wollten. Der Schaden lag hier jedoch nur bei etwa 100 Euro.

Fichtenau: Baum und Hecke beschädigt

Bereits in der Nacht auf den 01. Mai sägte ein bislang unbekannter Täter eine etwa 20cm dicke Linde auf dem Parkplatz des Feuerwehrmagazins im Ulmenweg an. Da der Stamm etwa zu einem Drittel angesägt wurde, wird der Baum wohl absterben. Des Weiteren wurde eine neben dem Baum stehende Buchenhecke auf etwa 3 Meter Länge abgesägt. Der Schaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Zeugenhinwiese in dieser Sache nimmt der Polizeiposten Fichtenau unter der Rufnummer 07962 / 379 entgegen.

Kreßberg: Bei Baumfällarbeiten verletzt

Am Montag um 09:45 Uhr kam es zu einem Arbeitsunfall im Aschbachhölzle, oberhalb des Mühlweier. Ein 66-jähriger Mann wurde von einem Baum, welcher zurück federte verletzt. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden.

Schwäbisch Hall: Smartphones gestohlen

Am Montag um kurz vor 12 Uhr betraten zwei männliche Personen im Alter zwischen 14 und 16 Jahren einen Handyladen in der Blockgasse. Innerhalb weniger Sekunden rissen die Beiden insgesamt drei Smartphones aus den jeweiligen Sicherungen und entwendeten diese. Die beiden Diebe, die schwarze Haare hatten und jeweils eine Basecap trugen, flüchteten anschließend in Richtung Rathaus bzw. Marktplatz. Beide sprachen gebrochen Englisch. Der Wert der entwendeten Smartphones / iPhones beträgt etwa 2800 Euro. Hinweise auf die Täter oder den Verbleib des Diebesgutes nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 entgegen.

Gaildorf: Trickdiebstahl

Am vergangenen Donnerstag wurde eine 77-jährige Frau in der Kanzleistraße Opfer eines Trickdiebstahls. Eine bislang unbekannte Täterin entwendete aus dem geöffneten Geldbeutel der Seniorin während eines Gesprächs insgesamt 280 Euro, indem sie eine Art Spendenliste über der Hand der Dame hielt und unbemerkt in dieser Zeit das Geld entwendete. Offensichtlich wurde die 77-Jährige zuvor dabei beobachtet, wie sie bei einer dortigen Bank Geld abgehoben hatte. Nachdem sie in ihr Fahrzeug eingestiegen war, klopfte die etwa 30 Jahre alte Diebin an das Seitenfenster und stieg unmittelbar danach einfach in den PKW der Geschädigten ein. Die Täterin wurde als schlank und sehr hübsch beschrieben. Sie hatte schwarze, schulterlange Haare und war sehr auffällig geschminkt. Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten Gaildorf unter der Rufnummer 07971 / 95090 entgegen. Um Vorsicht wird gebeten. Am vergangenen Freitag kam es in Neresheim und in Westhausen zu gleichgelagerten Straftaten. Siehe hier: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4267258

Vellberg: Diebstahl aus PKW

Ein Hyundai Transporter, welcher in der Straße Am Schlegelsberg geparkt war, wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag aufgebrochen. Anschließend wurden aus dem Fahrzeug zwei Akkuschrauber, zwei Stichsägen, eine Akku-Flex der Marke Makita, eine Schlagbohrmaschine, ein Kronenbohr-Set und eine Akku Feinsäge der Marke Würth sowie ein Werkzeugsatz und diverse weitere Geräte entwendet. Zeugenhinweise auf die Tat bzw. auf den Verbleib der entwendeten Gegenstände im Wert von mehreren tausend Euro nimmt der Polizeiposten Bühlertann unter der Rufnummer 07973 / 5137 entgegen.

Gaildorf: Sachbeschädigung

Zwischen Samstagmorgen und Sonntagmittag wurde eine Glasscheibe einer abgeschlossenen Toilettentür der Körhalle zerstört. Hinweise auf die Sachbeschädigung erbittet der Polizeiposten Gaildorf unter der Rufnummer 07971 / 95090

Gaildorf: Einbruch in Vereinsheim

Zwischen Samstagabend und Montagfrüh wurde in ein Vereinsheim in der Altdorfer Straße eingebrochen. Bislang unbekannte Diebe schlugen hierzu die Fensterscheibe einer Toilette ein und stiegen so in das Gebäude ein. Innerhalb des Gebäudes wurde eine Schublade im Schankraum aufgebrochen und etwa 100 Euro entwendet. Des Weiteren wurden zwei Sparschweine der Jugendabteilung mit etwa 200 bis 400 Euro entwendet. Zeugenhinweise erbittet der Polizeiposten Gaildorf unter der Rufnummer 07971 / 95090

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Updated: 13. Mai 2019 — 21:45