Highwaynews.de

Rettungs- Feuerwehr und Polizeimeldungen

Achtung

Ab sofort finden sie unsere Aktuellen Meldungen Hier  >>>> www.Polizei-Presse-News.de <<<<

Berlin: Nach Unfall geflüchtet – Frau schwer verletzt

Polizeimeldung vom 25.11.2017
Charlottenburg-Wilmersdorf

Nr. 2680
Ein Autofahrer ist nach einem Unfall gestern Nachmittag in Westend geflüchtet und hat eine Frau schwer verletzt zurückgelassen. Nach bisherigen Ermittlungen und Zeugenangaben war ein Mann gegen 17.45 Uhr mit einem SUV zunächst auf dem Mittelstreifen der Reichsstraße, auf dem sich auch Parklätze befinden, unterwegs. Kurz vor der Stormstraße verließ der Autofahrer mit dem Wagen den Mittelstreifen, fuhr dann nach links in den Mittelstreifendurchlass, um danach nach links in die Reichsstraße in Richtung Theodor-Heuss-Platz abzubiegen. Dabei erfasste er mit dem SUV die 72 Jahre alte Fußgängerin, die gerade die Reichsstraße in Richtung Stormstraße überquerte. Die Zeugen berichteten weiter, dass der Wagen daraufhin zunächst anhielt. Dann soll der Fahrer plötzlich Gas gegeben haben, überrollte die Seniorin und fuhr weg. Die 72-Jährige erlitt schwere Rumpfverletzungen. Rettungskräfte und ein Notarzt versorgten die Verletzte und brachten sie in ein Krankenhaus, in dem sie sofort operiert werden musste. Lebensgefahr soll derzeit nicht bestehen.
Zeugen konnten das Kennzeichen ablesen und übergaben dies der Polizei zur Halterermittlung. Anschließend fuhr ein Funkwagen der Polizeiinspektion Dahme-Spreewald nach Zeuthen zum Halter. Sie trafen den 62-Jährigen alkoholisiert an. Eine Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert von rund 1,2 Promille. Anschließend musste der Mann die Brandenburger Kollegen zur Blutentnahme begleiten. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.
Die weiteren Ermittlungen zu der Verkehrsunfallflucht führt der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2.

 

Updated: 25. November 2017 — 12:35 pm
Highwaynews.de © 2017 Frontier Theme