Highwaynews.de

Rettungs- Feuerwehr und Polizeimeldungen

MI: Junge Frau wird überfallen

Minden (ots) – Freitagvormittag wurde in der Mindener Innenstadt eine junge Frau das Opfer eines Raubüberfalls. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung mit mehreren Streifenwagen konnte der Täter mit seiner Beute entkommen.

Der auf zirka 30 Jahre geschätzte Mann, der als kräftig gebaut beschrieben wird, sprach auf Hochdeutsch die 25-Jährige gegen 9.10 Uhr in der Opferstraße an, ob es Geld wechseln könne. Als das spätere Opfer hierfür ihre Geldbörse aus der Jackentasche gezogen hatte, entriss ihr der Täter die selbige. Er flüchtete dann zu Fuß über die Obermarktstraße in Richtung Innenstadt. Bekleidet war der Täter mit einer Jeans, einer schwarzen Jacke, farbigen Sportschuhen und einer schwarzen Stoffmütze.

Hinweise bitte unter der Rufnummer (0571) 8866-0 an die Polizei in Minden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Updated: 10. November 2017 — 4:58 pm
Highwaynews.de © 2017 Frontier Theme