Highwaynews.de

Rettungs- Feuerwehr und Polizeimeldungen

E: Mülheim an der Ruhr: Unbekannte bewerfen Auto mit Eiern – Polizei sucht Zeugen

Essen (ots) – 45468 MH.-Altstadt: Am Donnerstag, 9. November um 13:15 Uhr, ist die Frontscheibe des Wagens eines 59-Jährigen während der Fahrt mit Eiern beworfen worden. Mit seinem schwarzen BMW X5 fuhr der 59-Jährige von der Eppinghofer Straße auf den Dickswall. Im Bereich der Fußgängerbrücke, die in Richtung Forum führt, konnte der Fahrer nur noch einen Knall wahrnehmen und plötzlich war die Frontscheibe verschmiert. Er hielt vorsichtig an, da ihm die Sicht nun versperrt war. Der Mann entdeckte auf der Frontscheibe seines Autos die Reste roher Eier. Nun sucht der Ermittler Zeugen, die Beobachtungen in diesem Bereich gemacht haben oder Angaben zu den Tatverdächtigen machen können. Hierbei steht die Frage im Raum, ob es sich um einen gefährlichen „Kinderstreich“ handelt. Hinweise nimmt die Polizei unter 0201/829-0 entgegen. / AKoe

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Updated: 10. November 2017 — 3:04 pm
Highwaynews.de © 2017 Frontier Theme