Highwaynews.de

Rettungs- Feuerwehr und Polizeimeldungen

E: Essen: Zeugenaufruf nach unklarem Unfallhergang – Rollerfahrer verletzt sich bei Zusammenstoß mit Auto schwer

Essen (ots) – 45127 E.-Innenstadt: Gestern Morgen (9.November) ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Schönscheidtstraße Ecke Kreulichweg, bei dem sich ein Rollerfahrer schwer verletzte. Um 7:45 Uhr war ein 54-jähriger Essener mit seinem Roller auf dem Fahrradschutzstreifen der Schönscheidtstraße in Fahrtrichtung Am Zehnthof unterwegs. Zur gleichen Zeit befuhr ein 22-Jähriger Hamburger mit seinem VW Golf die Schönscheidtstraße in Richtung Krayer Straße und wollte im Einmündungsbereich des Kreulichwegs wenden oder abbiegen. Dabei erfasste der Autofahrer den Rollerfahrer. Durch den Zusammenstoß stürzte der Essener zu Boden und zog sich schwere Verletzungen zu, die in einer Klinik weiter behandelt werden mussten. Nach jetzigem Ermittlungsstand konnte der Unfallhergang nicht eindeutig geklärt werden. Der Ermittler des Verkehrskommissariats 1 sucht daher weitere Zeugen, die Angaben zu dem Unfallhergang als auch zu den Unfallbeteiligten machen können. Etwaige Zeugen werden gebeten sich unter der Rufnummer 0201/829-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzten./ SaSt

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Updated: 10. November 2017 — 3:03 pm
Highwaynews.de © 2017 Frontier Theme