Highwaynews.de

Rettungs- Feuerwehr und Polizeimeldungen

BOR: Borken – Fahrradfahrer hatte zu viel Alkohol getrunken

Borken (ots) – (fr) Am Donnerstag befuhr ein 28-jähriger Fahrradfahrer aus Borken gegen 18.30 Uhr den Radweg des Nordrings. Da er das Licht nicht eingeschaltet hatte, wurde er durch Polizeibeamte angehalten und kontrolliert. Dabei stellten die Beamten fest, dass der 28-Jährige deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Anhand eines Tests ist von einer Blutalkoholkonzentration von ca. 1,8 Promille auszugehen. Ab einem Wert von 1,6 Promille begehen Fahrradfahrer eine Verkehrsstraftat. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein und untersagten die Weiterfahrt. Ein Arzt entnahm dem Beschuldigten eine Blutprobe, um die Blutalkoholkonzentration exakt feststellen zu können.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Updated: 10. November 2017 — 3:50 pm
Highwaynews.de © 2017 Frontier Theme