Highwaynews.de

Rettungs- Feuerwehr und Polizeimeldungen

HM: Kollision von zwei Pkw – beide Fahrerinnen verletzt ins Krankenhaus

Hameln – Heute Morgen gegen 05.45 Uhr kam es auf der Ohsener Landstraße (Landesstraße 424) zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Eine 20-jährige Frau aus Emmerthal befuhr die Ohsener Landstraße von Hagenohsen in Richtung Hameln. An der Abzweigung zur Trogstrecke bog sie mit dem Nissan Qashqai nach links in Richtung „Am Hastebach“. Dabei kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden Toyota Yaris, der von einer 33-jährigen Frau aus Hameln gefahren wurde.

Beide Fahrerinnen wurden verletzt und mit Rettungswagen in eine Hamelner Klinik gebracht.

Die beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf mindestens 16.000 Euro geschätzt.

Die Feuerwehr unterstützte durch Ausleuchten der Unfallstelle und machte auslaufende Betriebsstoffe unschädlich.

Die Ohsener Landstraße musste stadteinwärts bis kurz nach 07.00 Uhr voll gesperrt werden. Der stadtauswärts fließende Verkehr wurde in dieser Zeit auf die Trogstrecke abgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de

Updated: 23. Oktober 2017 — 12:15 am
Highwaynews.de © 2017 Frontier Theme