Highwaynews.de

Rettungs- Feuerwehr und Polizeimeldungen

OB: Diebisches Pärchen überführt – Untersuchungshaft

Oberhausen (ots) – Zwei Wohnungseinbrüche klärten die Einbruchsermittler vom KK22 nach einem Zeugenhinweis. Bei der Durchsuchung der Wohnung des Einbrecherpärchens fanden sie dann auch noch Drogen und wurden von dem Bruder des Verdächtigen mit einem Baseballschläger bedroht.

Ende September (30.9.) drangen die Einbrecher in eine Wohnung auf der Saarstraße ein und stahlen dort zwei Fernseher, 2 Spielekonsolen und einen DVD-Player. Ihre Beute boten die Verdächtigen dann in einer Facebook-Gruppe zum Kauf an. Genau dort war aber auch die bestohlene Geräteeigentümerin Mitglied. Sie meldete ihre Entdeckung den Einbruchsermittlern, die schnell herausfanden, wann und wo die Beute verkauft werden sollte.

Als sie anstelle des eigentlich erwarteten Käufers vor der Wohnungstür der 27jährigen Täterin (Hermann-Albertz-Straße) standen, wurden sie vom Bruder ihres Lebensgefährten mit einem Baseballschläger bedroht. Die Ermittler brauchten nicht lange, um den 22jährigen „Sportler“ zu entwaffnen, fesseln und ruhig zu stellen.

Bei der Wohnungsdurchsuchung fanden sie neben der feilgebotenen Beute auch noch zwei Laptops, die bei einem Wohnungseinbruch auf dem Scherershof (9.10.) gestohlen wurden. Außerdem stellten sie Betäubungsmittel sicher, die im Wohnzimmer der bereits wegen zahlreicher Eigentums- und Drogendelikte polizeilich in Erscheinung getretenen Oberhausenerin lagen.

Die Verdächtige sitzt jetzt in Untersuchungshaft. Nach ihrem Lebensgefährten, einem ebenfalls hinreichend polizeibekannten 23jährigen Oberhausener, fahnden die Ermittler jetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Tom Litges
Telefon: 0208 826 2225
E-Mail: tom.litges@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Updated: 13. Oktober 2017 — 1:08 pm
Highwaynews.de © 2017 Frontier Theme