Highwaynews.de

Rettungs- Feuerwehr und Polizeimeldungen

FW-Stolberg: Pkw gegen Baum

Stolberg (ots) – Schwerverletzt wurde ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall am frühen Donnerstagmorgen gegen 6.32 Uhr auf der Duffenterstraße. Der Einsatzzentrale der Feuerwehr der Kupferstadt Stolberg wurde ein schwerer Unfall mit einer eingeklemmten Person gemeldet. Ein PKW sei bei einem Alleinunfall gegen einen Baum am Straßenrand gefahren. Aufgrund des detaillierten Notrufes wurden sofort der Rüstzug und der Rettungswagen der Feuerwache, die Löschgruppen Atsch, Donnerberg und Mitte sowie der Notarzt alarmiert. Bereits nach wenigen Minuten trafen die ersten Einsatzkräfte an der Unfallstelle ein und fanden folgende Lage vor: PKW gegen Baum, Fahrer noch im Fahrzeug, jedoch nicht eingeklemmt. Sofort wurde die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr abgesichert, der Brandschutz sichergestellt und der Patient vom Rettungsdienst und Notarzt medizinisch versorgt. Entsprechend des Verletzungsmusters und in Absprache mit der Notärztin wurde eine patientenschonende Rettung durchgeführt. Hierzu wurde das Dach vom Fahrzeug mit hydraulischem Rettungsgerät entfernt und der Patient konnte schonend aus dem Wagen gerettet werden. Nach der Erstversorgung wurde er in ein Krankenhaus transportiert. Nach Abschluss der Maßnahmen war der Einsatz für die rund 30 Feuerwehrleute gegen 8.30 Uhr beendet.

 

Rückfragen bitte an:

Kupferstadt Stolberg (Rhld.)
Amt 37 – Brandschutz, Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz
Stabsstelle 37.P – Presse

 

Konrads
(Brandoberinspektor)

An der Kesselschmiede 10
52223 Stolberg (Rhld.)

Telefon: 02402 / 12751-3770
Mobil: 0175 966 0 119
Fax: 02402 / 12751-109

E-Mail: pressesprecher@feuerwehr-stolberg.de

Updated: 13. Oktober 2017 — 1:59 am
Highwaynews.de © 2017 Frontier Theme