Highwaynews.de

Rettungs- Feuerwehr und Polizeimeldungen

EF: Löschversuche scheiterten

Erfurt (ots) – Gestern Nachmittag kam es gegen 15:00 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Brand in einem Einfamilienhaus in Weißensee. Ein 34-jähriger Bewohner des Hauses bemerkte das Feuer und versuchte anfangs den Brand selbst zu löschen. Als er merkte, dass er das Feuer nicht selbst löschen kann, verließ er das Haus und informierte die Feuerwehr. Der 34-jährige wurde aufgrund einer Rauchgasvergiftung durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus verbracht. Durch die Ausbreitung des Feuers entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 25.000,00 Euro. Die Kriminalpolizei Erfurt ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Updated: 13. Oktober 2017 — 2:43 pm
Highwaynews.de © 2017 Frontier Theme