Highwaynews.de

Rettungs- Feuerwehr und Polizeimeldungen

BO: Bochum/Bremen Hochwertiger Audi R8 unterschlagen – Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) – Noch ist der auf dem Foto abgebildete Mann nicht ermittelt, der am 14. Juli 2017 in einem Autohaus an der Porschestraße in Bochum einen hochwertigen Audi R8 (Kaufpreis: 116.500 Euro) unterschlagen hat.

Für die Finanzierung legte der Käufer, der sich als Krzysztof Kazmierczak aus Bremen ausgab, in dem Autohaus einen Personalausweis sowie eine Gehaltsbescheinigung vor. Darüber hinaus leistete der Mann eine Anzahlung von 17.000 Euro. Wenig später stellte sich heraus, dass es sich bei den Dokumenten um Totalfälschungen handelt.

Der rote Audi wurde bereits in Bremen sichergestellt.

Dessen „krimineller Käufer“ konnte bislang aber noch nicht ermittelt werden.

Mit einem richterlichen Beschluss ist das Foto des Mannes, das aus einer Kopie des gefälschten Ausweises stammt, nun zur Veröffentlichung in den Medien freigegeben worden.

Das ermittelnde Bochumer Kriminalkommissariat 13 bittet unter der Rufnummer 0234 / 909-4135 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Hinweise auf die gesuchte Person.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Updated: 5. Oktober 2017 — 1:31 am
Highwaynews.de © 2017 Frontier Theme