Highwaynews.de

Rettungs- Feuerwehr und Polizeimeldungen

WAF: Wadersloh-Diestedde. Autofahrerin mit mehr als der doppelten Geschwindigkeit unterwegs

Warendorf (ots) – Am Donnerstag, 07.09.2017, um 20.00 Uhr, war eine Autofahrerin auf der B 58 zwischen Diestedde und Wadersloh mit mehr als der doppelten Geschwindigkeit unterwegs. Zu dieser Zeit kontrollierte die Polizei auf der B 58 die zulässige Höchstgeschwindigkeit. Eine 32jährige Frau aus Wadersloh fuhr mit ihrem Pkw VW Golf mit einer gemessenen Geschwindigkeit von 159 km/h durch eine 70 km/h-Zone. Abzüglich eines Toleranzwertes war die Frau 81 km/h zu schnell unterwegs. Für diesen Verstoß erwartet sie ein Bußgeld von 600 Euro, zwei Punkte in der Verkehrssünderdatei und ein Fahrverbot von drei Monaten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Updated: 8. September 2017 — 3:50 pm
Highwaynews.de © 2017 Frontier Theme