Highwaynews.de

Rettungs- Feuerwehr und Polizeimeldungen

MI: Autofahrer mit Salami und Pfefferspray attackiert

Rahden (ots) – Ein ungewöhnliches und schmerzliches Erlebnis widerfuhr am Donnerstag einem Autofahrer in Rahden. Der 53-Jährige befuhr gegen 13.30 Uhr in Kleinendorf mit seinem Fahrzeug die Straße „Am Freibad“, als ein Unbekannter vom Straßenrand aus eine Salami auf das Auto warf. Der Rahdener hielt an und wollte den jungen Mann zur Rede stellen. Dazu kam es erst gar nicht. Der Aggressor sprühte dem Autofahrer unvermittelt Pfefferspray ins Gesicht. Anschließend flüchtete er mit einem Begleiter. Die beiden Männer konnten kurze Zeit später von einer Streifenwagenbesatzung der Polizeiwache Espelkamp in Tatortnähe gestellt werden. Der angetrunkene Tatverdächtige (20) aus Rahden verweigerte jegliche Angaben zum Geschehen. Nun erwartet ihn eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Updated: 25. August 2017 — 12:09 pm
Highwaynews.de © 2017 Frontier Theme