Highwaynews.de

Rettungs- Feuerwehr und Polizeimeldungen

FW-LK Leer: Feuer an leerstehendem Gebäude in Leer

Leer (ots) – Mehrere Anrufe gingen am Samstagabend in der Regionalleitstelle ein. Alle anrufer berichteten von einem Gebäudebrand an der Ubbo-Emmius-Straße. Zunächst war nicht klar ob sich noch Personen in dem Gebäude aufhielten.

Die Feuerwehren aus Leer und Bingum wurden alarmiert. Nach wenigen Minuten erreichten die ersten Kräfte die Einsatzstelle. Hinter dem leerstehenden Wohnhaus stand ein Holzanbau in Vollbrand. Die Flammen drohten auf das Gebäude überzugreifen. Mehrere Trupps unter schwerem Atemschutz gingen dann vor. Ein Trupp zur Brandbekämpfung, andere Einsatzkräfte durchsuchten die Räume des Mehrfamilienhauses nach Personen.

Glücklicherweise wurden in dem Gebäude, in das der Rauch von hinten bereits hineingezogen war, keine Personen gefunden. Nach Angaben eines Mitarbeiters der Betreiberfirma waren Türen und Fenstern, wegen des Leerstandes, bereits mehrfach gesichert.

Den Brand im Anbau hatte die Feuerwehr dann aber schnell unter Kontrolle. Ein Teil des Dachs, in unmittelbarer Nähe zum Brandherd, wurde durch die Kräfte geöffnet um mögliche versteckte Glutnstnester ausfindig zu machen. Nach rund eineinhalb Stunden waren dann auch die Nachlösch- und Aufräumarbeiten abgeschlossen. Durch die Polizei wurden die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Neben den 40 Einsatzkräften der Feuerwehren aus Leer und Bingum war auch die SEG Florian des DRK zur Absicherung der Feuerwehrleute und die Polizei vor Ort.

++ 12.08.2017 – 20:27 ++ ++ Leer – Ubbo-Emmius-Straße ++

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Landkreis Leer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dominik Janßen
Telefon: 0491/21371-11
Mobil: 0174/1777010
E-Mail: dominik.janssen@kreisfeuerwehr-leer.de
http://kreisfeuerwehr-leer.de
Updated: 13. August 2017 — 9:54 am
Highwaynews.de © 2017 Frontier Theme