Highwaynews.de

Rettungs- Feuerwehr und Polizeimeldungen

MS: Von der Autobahn 31 abgekommen – Renault-Fahrer ohne Führerschein pustet 1,5 Promille

Gescher/Münster (ots) – Ein 45-jähriger Autofahrer aus Gronau verlor am Donnerstagmorgen (10.8., 05:20 Uhr) auf der Autobahn 31 die Kontrolle über seinen Renault und schleuderte in den Graben. Der 45-Jährige war in Richtung Bottrop unterwegs, als er mit seinem Fahrzeug bei Gescher nach rechts von der Fahrbahn abkam. Bei dem Versuch wieder auf die Fahrbahn zu kommen, rutschte das Auto nach links und prallte gegen die Betonschutzwand. Danach schlingerte der Renault nach rechts in den Grünstreifen. Bei der Unfallaufnahme rochen die Beamten deutlichen Alkoholgeruch in der Atemluft des Gronauers. Ein Test zeigte 1,5 Promille. Weiterhin stellte sich heraus, dass der Mann gar keinen Führerschein hat. Rettungskräfte brachten den 45-Jährigen in ein Krankenhaus. Er musste eine Blutprobe abgeben.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster
Updated: 11. August 2017 — 12:10 am
Highwaynews.de © 2017 Frontier Theme