Highwaynews.de

Rettungs- Feuerwehr und Polizeimeldungen

STD: Ca. 10 Fälle von Sachbeschädigungen durch Farbschmierereien in Jork – mutmaßliche Täter schnell ermittelt

Stade (ots) – In der vergangenen Woche gab es in Jork ca. 10 Fälle von Farbschmierereien, bei denen zunächst unbekannte Täter Gebäude, Stromkästen, Schilder und Zäune mit pinkfarbener Sprühfarbe beschmierten.

Insgesamt dürfte nach ersten Schätzungen wohl ein Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro entstanden sein.

Die Beamten der Jorker Polizei kamen den Tätern dann aber schnell auf die Schliche und konnten so drei Jugendliche im Alter von 14 und 16 Jahren ermitteln, die die Taten auch schon weitgehend eingeräumt haben. Sie hatten offenbar aus Langeweile die Farbschmierereien begangen und müssen nun damit rechnen, dass ihre Eltern für den Schadenersatz aufkommen müssen.

Evtl. Zeugen, die die Taten beobachtet haben oder die sonstige Hinweise dazu geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04162-912970 zu melden.

Fotos in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Stade.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de
Updated: 17. Juli 2017 — 2:38 pm
Highwaynews.de © 2017 Frontier Theme