Highwaynews.de

Rettungs- Feuerwehr und Polizeimeldungen

KA: (KA) Ettlingen – BAB A5 – Schwerer Verkehrsunfall

Karlsruhe (ots) – Eine Schwerverletzte und ein Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montag gegen 07.00 Uhr auf der BAB A5 in Höhe Ettlingen. Nach den bisherigen Feststellungen fuhr eine 71-Jährige mit ihrem BMW auf der linken Fahrspur in Richtung Süden. Sie wollte vermutlich an der Anschlussstelle Ettlingen die Autobahn erlassen und wechselte auf den rechten Fahrstreifen. Hier fuhr sie einem auf dem rechten Fahrstreifen der A5 fahrenden Sattelzug auf. Die Frau musste aus dem Pkw durch die Feuerwehr geborgen werden. Sie wurde am Unfallort durch einen Notarzt erstversorgt und in eine Klinik gebracht. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Zur Unfallaufnahme mussten zwei Fahrstreifen gesperrt werden. Es bildete ein bis zu 7 km langer Stau. Gegen 09.00 Uhr waren alle Fahrstreifen wieder befahrbar.

Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Updated: 17. Juli 2017 — 11:03 pm
Highwaynews.de © 2017 Frontier Theme