Highwaynews.de

Rettungs- Feuerwehr und Polizeimeldungen

FW-HH: 17.07.2017, 11.07 Uhr, THWAY, Vorhornweg Feuerwehr Hamburg rettet Rollstuhlfahrer aus Teich

Hamburg (ots) – Der Feuerwehr Hamburg wurde ein verunfallter Rollstuhlfahrer gemeldet. An der Einsatzstelle fanden die Mitarbeiter einen, in einem Teich liegenden Rollstuhlfahrer vor der durch die Verkettung unglücklicher Umstände die Kontrolle über sein Gefährt verloren hatte und in den Teich gestürzt war. Die männliche Person konnte von der Feuerwehr gerettet werden. Sie wurde notarztbegleitet in ein Krankenhaus befördert. Eingesetzt war ein Löschzug der Berufsfeuerwehr, die Tauchergruppe, ein Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug und ein Führungsdienst, insgesamt 28 Kräfte.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hamburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Werner Nölken
Telefon: 040/42851-4021
E-Mail: presse@feuerwehr.hamburg.de
http://www.feuerwehr.hamburg.de
Updated: 17. Juli 2017 — 2:39 pm
Highwaynews.de © 2017 Frontier Theme