Highwaynews.de

Rettungs- Feuerwehr und Polizeimeldungen

VER: ++ Führerschein sichergestellt ++ 17-Jähriger verletzt ++ Unfallfahrer wurde beobachtet

Landkreis Verden (ots) -Führerschein sichergestellt
Langwedel/Völkersen. Am Mittwochmorgen, gegen 6 Uhr, kontrollierten
Beamte der Autobahnpolizei Langwedel einen 39-jährigen Seat-Fahrer,
der auf der Völkerser Landstraße unterwegs war. Ein Alkoholtest bei
dem Mann ergab einen Wert von 1,4 Promille, woraufhin die Weiterfahrt
unterbunden und sein Führerschein an Ort und Stelle sichergestellt
wurde. Der 39-Jährige wird sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr
verantworten müssen.
17-Jähriger verletzt
Kirchlinteln. Bei einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße erlitt am
Mittwoch, gegen 15:30 Uhr, ein 17-jähriger Fahrer eines
Kleinkraftrades leichte Verletzungen. Eine 27-jährige VW-Fahrerin
musste mit ihrem Pkw verkehrsbedingt auf der Hauptstraße stoppen. Der
nachfolgende Jugendliche geriet mit seinem Zweirad auf der nassen
Fahrbahn ins Schlingern und prallte schließlich gegen den VW. An
beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.
Unfallfahrer wurde beobachtet
Ottersberg/Posthausen. Auf dem McDonalds-Parkplatz in Posthausen kam
es am Mittwochabend zu einem Parkplatzrempler. Ein junger
Fahranfänger war mit seinem Pkw gegen ein geparktes Auto gefahren,
sodass ein Schaden von über 1000 Euro entstand. Anstatt auf den
Geschädigten zu warten oder die Polizei zu rufen, fuhr der
Unfallfahrer allerdings davon. Die Kollision wurde jedoch von Zeugen
beobachtet, sodass die Polizei den Verursacher des Schadens ermitteln
konnte. Gegen ihn leiteten die Beamten ein Strafverfahren wegen
Unfallflucht ein.
Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblr
Updated: 12. Januar 2017 — 11:19 am
Highwaynews.de © 2017 Frontier Theme