Highwaynews.de

Rettungs- Feuerwehr und Polizeimeldungen

AA: Raum Aalen: Diebstahl, Körperverletzung und Widerstand, Verkehrsunfall

Ostalbkreis (ots) – Aalen: Diebstahl aus Pkw

Während des Aufenthalts in einer Gaststätte am Bahnhof wurde dem 22-jährigen Geschädigten der Fahrzeugschlüssel seines Mercedes Benz aus der Jackentasche entwendet. Mit diesem wurde gegen 23.20 Uhr der Pkw, der auf einem Parkplatz vor der Gaststätte abgestellt war, geöffnet und daraus Gegenstände ohne nennenswerten Wert (Fahrzeugpapiere, Handyladekabel, USB Adapter sowie ein ca. 50 cm großes Kuscheltier) entwendet. Derzeit richtete sich der Tatverdacht gegen zwei männliche Personen im Alter zwischen 20 und 25 Jahren, arabischen Aussehens. Die Polizei Aalen nimmt unter Telefon 07361/5240 Zeugenhinweise entgegen.

Aalen-Unterkochen: Körperverletzung und Widerstand gegen Polizeibeamte

Unterkochen: Die Polizei wurde am Mittwochabend gerufen, weil es im Himmlinger Weg eine Auseinandersetzung gegeben hatte, bei der ein Mann verletzt wurde. Vor Ort wurde der Polizei gegen 21.30 Uhr mitgeteilt, dass ein inzwischen nicht mehr vor Ort befindlicher 30-jähriger Aalener einen 40-Jährigen durch einen Schlag gegen den Kopf verletzt habe. Als sich ein 21-jähriger Anwohner schlichtend eingeschaltet habe, sei auch er durch einen Schlag gegen den Kopf verletzt worden. Zumindest der jüngere der beiden Verletzten zog sich wohl eine Nasenbeinfraktur zu, zu deren Behandlung er sich ins Ostalbklinikum begeben musste. Während der polizeilichen Aufnahme des Sachverhalts mischte sich immer wieder ein vorläufig als Außenstehender anzusehender Mann an. Der alkoholisierte Mann störte die Amtshandlung nachhaltig und aggressiv und erhielt von der Polizei einen Platzverweis. Im Zuge der weiterführenden Ermittlungen bezüglich des Täters der vorangegangenen Körperverletzung traf die Polizei wieder auf den zuvor weggeschickten Aalener. Auch hier stellte er sich gegen die Polizei und versuchte, die Polizeibeamten zu schlagen. Die Polizei konnte den Schlag abwehren und nahm den 34-jährigen Mann vorläufig fest. Dagegen wehrte er sich und trat auch bei der Verbringung zum Streifenwagen und beim Transport zum Polizeirevier nach den Beamten. Er verletzte dabei die beiden Polizeibeamten jeweils leicht. Auf Anordnung der Bereitschaftsrichterin wurde er zur Verhinderung weiterer Störungen über Nacht in Polizeigewahrsam genommen. Gegen ihn wird nun wegen Körperverletzung und Widerstand gegen Polizeibeamte ermittelt.

Aalen: Pkw aufgebrochen

Am Mittwoch wurde die Scheibe der Beifahrertüre eines roten BMW eingeschlagen, der zwischen 12.30 Uhr und 16 Uhr, im Stadionweg, Höhe MTV-Sportplatz, abgestellt war. Anschließend entwendete der Täter aus der Mittelkonsole einen schwarzen Ledergeldbeutel der Marke Longchamps mit Bargeld, Führerschein, EC-Karten, Ausweis, Versichertenkarte sowie diversen Kundenkarten. Die Polizei in Aalen nimmt dazu unter Telefon 07361/5240 entsprechende Hinweise entgegen.

Aalen: Unfall beim Ausfahren aus der Garage

Unterkochen: Am Mittwochnachmittag fuhr ein 61-jähriger VW-Fahrer gegen 14.45 Uhr aus seiner Garageneinfahrt auf die Heidenheimer Straße ein. Dabei übersah er den verkehrsbedingt dort haltenden Pkw Audi einer 28-jährigen Fahrerin. Die Fahrzeuge stießen zusammen, es entstand Sachschaden von etwa. 2500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Updated: 12. Januar 2017 — 11:07 am

Kategorien

Impressum

Redaktion: Highwaynews - 31246 Ilsede - Wikbildstraße 12 - Tel: 0160 992 55556 - EMail: Info@Highwaynews.de
Highwaynews.de © 2017 Frontier Theme