Highwaynews.de

Rettungs- Feuerwehr und Polizeimeldungen

ST: Kreis Steinfurt/Ladbergen, falsche Polizisten rufen an Besonderer Vorsicht geboten!

Steinfurt (ots) – Immer noch werden Anrufe bei Bürgerinnen und Bürgern gemeldet, bei denen sich ein unbekannter Mann als Polizeibeamter ausgibt. Die Betrüger gehen sehr geschickt vor und schaffen es immer wieder, dass der/die Angerufene tatsächlich glaubt, es mit der Polizei zu tun zu haben. Ist dies gelungen, folgen Fragen zu persönlichen Daten und zum Wohnumfeld. Spätestens hier, sollte das Gespräch beendet werden. Ein ungutes Gefühl haben Betroffene immer dann, wenn sie bereits Daten oder Informationen zum Aufbewahrungsort ihres Schmucks und Bargeldes preisgegeben haben. Bei zwei aktuellen Anrufen am Mittwoch(11.01.2017) in Ladbergen gab der Anrufer an, Polizeibeamter zu sein. Es folgten dann detaillierte Fragen zu persönlichen Daten insbesondere aber zu Wertgegenständen und Geld. Die Polizei appelliert weiterhin dringend: Gehen Sie nicht auf solche Anrufe ein! Notieren Sie sich die angezeigte Rufnummer und achten Sie bei den Gesprächen auf Besonderheiten. Informieren Sie die „richtige“ Polizei über derartige Anrufe und erstatten Sie eine Anzeige. Geben Sie niemals Daten oder Informationen zu ihren Wertgegenständen preis!

 

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle 
Telefon: 02551 152200
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblr
Updated: 11. Januar 2017 — 9:23 pm
Highwaynews.de © 2017 Frontier Theme