Highwaynews.de

Rettungs- Feuerwehr und Polizeimeldungen

GÜ: Verkehrslage nach Einsetzen des angekündigten Wetterumschwungs

Güstrow (ots) – Gegen 14:00 Uhr setzte der angekündigte Wetterumschwung mit Schneefall im Landkreis Rostock ein. Erste Meldungen zu Behinderungen gab es aus Teterow wo LKW an Steigungen im Bereich Koppelberg bzw. an der Kreuzung B 104/B 108 stecken blieben. Hier konnte der Winterdienst schnell Abhilfe schaffen.

Unfälle ereigneten sich dann auf der L 14 bei Plaaz wo ein LKW mit dem Anhänger von der Fahrbahn abkam und zwischen Groß Wokern und Nienhagen. Hier gab es am Abzweig Uhlendorf aufgrund Glätte eine Kollision zwischen einem PKW und einem Schulbus mit 30 Schülern. Es entstand dort zwar mit 10.000 Euro recht hoher Sachschaden, der Bus konnte seine Fahrt jedoch fortsetzen.

Bei den genannten Unfällen waren keine Verletzten zu beklagen.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Güstrow
Gert Frahm
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306
E-Mail: gert.frahm@polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps?
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO
Updated: 11. Januar 2017 — 5:18 pm
Highwaynews.de © 2017 Frontier Theme