Highwaynews.de

Rettungs- Feuerwehr und Polizeimeldungen

DN: Radfahrerin schwer verletzt

Kreuzau (ots) – Bei einem Verkehrsunfall wurde eine 42 Jahre alte Fahrradfahrerin aus Nideggen am Mittwochmorgen schwer verletzt. Ihr Rad war nach dem Crash nicht mehr fahrbereit.

Gegen 07:55 Uhr hatte die Nideggenerin die Dürener Straße überqueren wollen: trotz geschlossener Schrankenanlage! Als sie aus Richtung der Bahnhofstraße in Richtung des Stockheimer Wegs passierte, wurde sie von einem Pkw erfasst. Am Steuer dieses Wagens saß zu dieser Zeit eine 40-jährige Kreuzauerin. Sie hatte die Dürener Straße aus Richtung Niederau kommend, in Richtung Kreuzau befahren und die Kreuzung bei für sie geltendem Grünlicht der dortigen Lichtsignalanlage befahren.

Während die Autofahrerin mit einem Schrecken und einem beschädigten Fahrzeug davon kam, erlitt die Radlerin schwere Verletzungen. Eine RTW-Besatzung fuhr die Dame in ein Krankenhaus, in dem sie stationär verblieb. Ihr Rad war nicht mehr fahrbereit und musste vom Unfallort entfernt werden.

Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrte die Polizei die Straße für etwa eine Stunde bis 09:00 Uhr. Anschließend fertigten die Beamten eine Verkehrsunfallanzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199
Updated: 11. Januar 2017 — 9:25 pm

Kategorien

Impressum

Redaktion: Highwaynews - 31246 Ilsede - Wikbildstraße 12 - Tel: 0160 992 55556 - EMail: Info@Highwaynews.de
Highwaynews.de © 2017 Frontier Theme