Highwaynews.de

Rettungs- Feuerwehr und Polizeimeldungen

Salzgitter : Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 23.12.2016

Salzgitter (ots) – Verkehrsunfall mit einem lebendbedrohlich verletzten Autofahrer Salzgitter-Reppner, K 4, zwischen Reppner und Lesse, 23.12.2016, 02.55 Uhr Am frühen Freitagmorgen wurde ein 30-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall lebensbedrohlich verletzt und ins Klinikum eingeliefert. Der 30-Jährige befuhr die die K 4, zwischen den Ortschaften Reppner und Lesse. Im Ausgang einer Linkskurve kam er aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Straße ab und stieß gegen zwei Verkehrszeichen, einem Leitpfosten und touchierten einen Baum. Anschließend prallte er frontal gegen einen weiteren Baum. Der am Kopf schwer Verletzte wurde von der Berufsfeuerwehr aus dem Auto geborgen und medizinisch versorgt. Das Auto wurde sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.

Verkehrsunfall mit einem alkoholisierten Rollerfahrer Salzgitter-Lebernstedt, Erich-Ollenhauer-Straße, 22.12.2016, 23.30 Uhr Am späten Donnerstagabend stürzte ein 17-jähriger, alkoholisierter Rollerfahrer auf die Erich-Ollenhauer-Straße und wurde dabei leicht verletzt. Er wurde mit Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Er gab an, von einem unbekannten Auto berührt worden zu sein und dadurch die Kontrolle verloren zu haben. Der Alcomat zeigte bei dem 17-Jährigen einen Wert von 1,47 Promille. Bei ihm wurde im Klinikum eine Blutprobe entnommen. Der 17-Jährige war mit dem Roller unterwegs, ohne die erforderliche Fahrerlaubnis zu haben. Zeugenhinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-0

Einbruch in Seniorenresidenz Salzgitter Bad, Schloenbachstraße, 21.12.2016 bis 22.12.2016 Unbekannte Täter brachen zwischen Mittwoch und Donnerstag Mittwoch ein Fenster der Seniorenresidenz an der Schloenbachstraße in Salzgitter Bad auf. Im Gebäude durchsuchten sie die Schränke nach Diebesgut ab. Offensichtliche wurde nichts entwendet. Hinweis an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-0

Einbruch bei Arko Salzgitter Bad, Bohlweg, 21.12.20156 bis 22.12.2016 Zwischen Mittwoch und Donnerstag hebelten unbekannte Täter die Eingangstür des Geschäfts „Arko“ am Bohlweg auf. Im Geschäft hebelten sie den Wandtresor auf und entwendeten Geld. Die genaue Schadenshöhe muss noch ermittelt werden. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-00

Diebstahl einer Damenhandtasche Salzgitter-Lebenstedt, Albert-Schweitzer-Straße, kurz vor der Neißestraße, 22.12.2016, 18.50 Uhr Am Donnerstagabend, gegen 18 Uhr, entriss ein unbekannter Fahrradfahrer im Vorbeifahren einer 43-jährigen Frau auf der Albert-Schweitzer-Straße die Handtasche. Die beige Handtasche trug die Fußgängerin an der rechten Hand, als der Radfahrer völlig überraschend von hinten ankam. Der Radfahrer flüchtete mit der Handtasche in Richtung Schubertstraße. Der unbekannte Täter war mit einem dunklen Fahrrad unterwegs. Der Täter war etwas 15 Jahre alt und dunkel bekleidet. Außerdem trug er dunkle Handschuhe. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-0

Kennzeichendiebstahl Salzgitter-Hallendorf, Werkstraße, 22.12.2016, 16.00 Uhr bis 20.45 Uhr In Hallendorf wurden von unbekannten Täter am Donnerstag, zwischen 16 und 20.45 Uhr, von einem Golf beide Kennzeichen: SZ-MP 1302 entwendet. Der Golf stand an der Werkstraße. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-0

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de
Updated: 23. Dezember 2016 — 9:13 pm
Highwaynews.de © 2017 Frontier Theme